Weihnachts-Tiramisu

Ein krönender Abschluss des Weihnachtsessens bietet unser Dessert-Rezept für ein leckeres Weihnachts-Tiramisu mit Haselnüssen und Schokolade als Topping.

Zubereitung
  • Espresso frisch aufbrühen, in einem tiefen Teller mit Zimt verrühren und abkühlen lassen.
  • Mascarpone, Sahne und Zucker in einer Schüssel so lange rühren, bis die Konsistenz einer Schlagsahne erreicht ist. Weiße Schokolade grob zerkleinern und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Anschließend ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Die eine Hälfte der Mascarponemasse mit der flüssigen Schokolade, die andere Hälfte mit der Haselnusscreme verrühren.
  • Löffelbiskuits mit der ungezuckerten Seite in die Espressomischung eintunken und entsprechend des Durchmessers eines Dessertglases zerkleinern. Biskuitstückchen auf dem Boden des Glases verteilen, diese mit der Schoko-Mascarpone-Creme bedecken und zuletzt die Haselnuss-Mascarpone-Creme darauf geben. Für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
  • Für das Topping Haselnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten unter regelmäßigem Wenden goldbraun rösten und abkühlen lassen. Die Schokolade in hauchdünne Scheiben hobeln.
  • Tiramisu mit gerösteten Nüssen und geraspelter Schokolade garnieren und servieren.

Zutaten - 4 Personen

Für das Tiramisu:
  • 80 ml Espresso

  • 1/2 TL Zimt

  • 250 g Mascarpone

  • 150 g Sahne

  • 2 EL Zucker

  • 150 g Schokolade, weiß

  • 4 EL Haselnusscreme

  • 8 Löffelbiskuit

Für das Topping:
  • 60 g Haselnuss, blanchiert

  • 40 g Zartbitterschokolade

Rezepte

Kokospudding mit Erdbeeren

Zaubern Sie ein köstliches Dessert mit Kokosmilch und einem Kompott aus frischen Erdbeeren auf den Tisch! Die sommerliche Nachspeise mit asiatischer Note schmeckt als süßer Abschluss der Grillparty oder anstelle von Eis am Nachmittag.

Rindersteaks, gegrillt

Rindersteaks, gegrillt – Probieren Sie unser Rezept für gegrillte Rindersteaks aus: Mariniert in Öl, Rosmarin und Thymian und mit gebratenen Zwiebeln und Cocktailtomaten!

Wintersalat

Da man im Winter ja bekanntlich besonders viele Vitamine braucht, gibt es hier eine Extraportion davon. Unser Wintersalat mit Rosenkohl, Walnüssen, Fenchel und Granatapfelkernen ist genau das Richtige für triste Wintertage.

Spargel mit Schinken

Spargel mit Schinken kombiniert das aromatische Königsgemüse mit würzigem Fleisch und feiner zerlassener Butter und lässt sich im Handumdrehen zubereiten.