Frühlingssalat

Ein leichter und einfacher Frühlingssalat, der gleichzeitig so hübsch aussieht wie eine Tischdekoration? Unsere Vorspeise aus dem Glas verbindet Genuss mit einer ansprechenden Optik. Probieren Sie unser Rezept mit gemischter Rohkost, hartgekochten Eiern und Bündner-Fleisch!

Zubereitung
  • Eier anpieksen und ca. 5 Minuten 30 Sekunden wachsweich kochen. Abschrecken, pellen und vollständig erkalten lassen. Kohlrabi schälen und in feine Stifte schneiden oder hobeln. Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Kohlrabi, Salat, Tomaten und Zwiebeln vermengen und auf 4 Gläser verteilen. Joghurt, Olivenöl und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Salat träufeln. Je 2 Scheiben Bündner Fleisch und je 1 halbiertes Ei darauf anrichten. Nach Belieben mit Kerbel garnieren.
  • Baguettescheiben im heißen Backofen oder im Toaster rösten und dazu reichen.

 

  • Tipp: Verfeinern Sie den Salat mit Löwenzahnblättern. Dieses leckere Rezept eignet sich auch super als Vorspeise für ein sommerliches Gänge-Menü.

Zutaten - 4 Personen

  • 4 Ei

  • 150 g Kohlrabi

  • 1 Romana-Salatherz

  • 150 g Kirschtomaten

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 100 g Joghurt

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 2 EL gehackte Frühlingskräuter (z. B. Dill, Schnittlauch, Petersilie, Kerbel)

  • Salz

  • Pfeffer

  • 8 Scheiben Bündnerfleisch

  • etwas Kerbel zum Garnieren

  • 8 Scheiben Baguette

Kennen Sie schon den köstlichen Spargel-Erdbeer-Salat?

Rezepte

Veganer Grünkohl

Es muss nicht immer mit Kassler, Pinkel oder Mettenden sein – Grünkohl geht auch vegan: Unser Rezept mit Zwiebeln und Räuchertofu ist genauso lecker.

Zitronenmousse

Frische Zitrone und Buttermilch machen unser Zitronenmousse-Rezept zum perfekten Frühlings- und Sommerdessert!

Rinderfilet im Speckmantel

Sie brauchen noch Inspiration für eine köstliche Hauptspeise für Heiligabend? Unser leckeres Rinderfilet im Speckmantel mit Kürbis und Kartoffeln ist die perfekte Lösung.