Rindersteaks, gegrillt

Probieren Sie unser Rezept für gegrillte Rindersteaks einmal aus: Mariniert in Öl, Rosmarin und Thymian und mit gebratenen Zwiebeln und Cocktailtomaten!

Zubereitung
  • Die Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Die Zwiebel pellen und vierteln.
  • Die Steaks in eine flache Schale legen, Kräuter über die Steaks verteilen. Das Olivenöl darüber träufeln und das Ganze zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde marinieren.
  • In einer Grillpfanne etwas Öl aus der Marinade erhitzen. Die Steaks aus der Marinade heben, salzen und pfeffern, in die Pfanne legen und von jeder Seite 4-6 Minuten grillen, dabei öfter mit der Marinade beträufeln. In der letzten Minute die Zwiebelviertel und die Kirschtomaten mit in die Pfanne legen.

 

Beilagentipp

  • Dazu reichen Sie gegrilltes Baguette und eine süß-saures Chutney.
  • Die Steaks kann man natürlich auch auf einem Holzkohlengrill grillen.

Zutaten - 4 Personen

  • 4 Entrecôte oder Rumpsteak vom Rind

  • 1/2 EL Rosmarin

  • 1/2 EL Thymian

  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Salz

  • Pfeffer

  • 80 g Zwiebel

  • 4 Cocktailtomaten

Rezepte

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Trifft cremiger Mascarpone auf aromatische Erdbeeren, entstehen köstliche Süßspeisen! Auf der Zutatenliste unseres Torten-Rezepts steht außerdem Schokolade: Ihre Familie und Gäste werden begeistert sein.

Garnelenspieße vom Grill

Garnelenspieße vom Grill – Unsere Garnelenspieße vom Grill sind eine Seafood-Alternative zu Grillrezepten mit Fleisch und schmecken sensationell.

Pizza Lollis

Pizza Lollis sind das perfekte Fingerfood für die Party: sie sind schnell gemacht und einfach köstlich!

Kokospudding mit Erdbeeren

Zaubern Sie ein köstliches Dessert mit Kokosmilch und einem Kompott aus frischen Erdbeeren auf den Tisch! Die sommerliche Nachspeise mit asiatischer Note schmeckt als süßer Abschluss der Grillparty oder anstelle von Eis am Nachmittag.