Veganes Chili

Das eine „wahre“ Chili gibt es ohnehin nicht (nicht mal in Mexiko) – warum nicht also auch mal mit fleischlosen Varianten experimentieren! Mit unserem veganen Chili-Rezept kein Problem: Drei verschiedene Bohnensorten und eine feine Gewürzmischung sorgen für authentischen mexikanischen Geschmack!

Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Chilischote in Ringe schneiden und beiseitelegen. Die Bohnen und den Mais durch ein Sieb abgießen.
  • Öl in einem hohen Topf erhitzen und das Sojahack darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten. Tomatenmark zugeben und etwas anschwitzen.
  • Kreuzkümmel und Zimt zugeben, gut vermischen und schnell mit stückigen Tomaten ablöschen. Mais, Bohnen, 2/3 der Chilis und 400 ml Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und das ganze ca. 25 Minuten ohne Deckel köcheln.
  • Den Koriander waschen und zupfen. Die Limetten waschen, trockenreiben und vierteln.
  • Das heiße Chili mit Cremé fraîche, den restlichen Chilis, Limetten und Koriander garnieren. Mit Tortilla Chips genießen.

Zutaten - 4 Personen

  • 1 Zwiebel

  • 3 Zehen Knoblauch

  • 5 Chilischote

  • 400 g Kidney-Bohnen

  • 400 g Bohnen, schwarz

  • 400 g Weiße Riesenbohnen (Konserve)

  • 150 g Mais

  • 3 EL Rapsöl

  • 550 g veganes Sojahack

  • 3 EL Tomatenmark

  • 1/2 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen

  • 1/2 TL Zimt

  • 400 g Tomaten, stückig

  • 1 Prise Rauchsalz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Zucker

 

Für die Toppings:
  • 1 Bund Koriander

  • 6 EL Creme fraiche, vegan

  • 2 Limette

 

Optional:
  • 1 Packung Tortilla Chips

Rezepte

Rinderfilet im Speckmantel

Sie brauchen noch Inspiration für eine köstliche Hauptspeise für Heiligabend? Unser leckeres Rinderfilet im Speckmantel mit Kürbis und Kartoffeln ist die perfekte Lösung.

Pizza Lollis

Pizza Lollis sind das perfekte Fingerfood für die Party: sie sind schnell gemacht und einfach köstlich!

Gefüllte Pilze zum „Dahinschmelzen“

Melanie Mohr, Marktleiterin aus Hess. Oldendorf, empfiehlt gefüllte Pilze vom Grill: „Das ist eine köstliche Alternative für Genießer, die vegetarisch oder vegan grillen möchten. Fleischlos, einfach, lecker – probieren Sie es gleich aus!“