Gemischtes Gemüse vom Grill

Probieren Sie unser Rezept für gemischtes Gemüse vom Grill aus. Paprika, Zucchini & Mais werden mit einer selbst gemachten Marinade versehen und gegrillt.

Zubereitung
  • Zucchini in 2 cm dicke und ca. 10 cm lange Stifte schneiden. Die Wölbungen der Paprika so zurechtschneiden, dass sich 2 cm breite Streifen ergeben, die auf dem Grill eine gute Auflagefläche haben. Zuckermaiskolben mit einem scharfen Messer in der Mitte halbieren.
  • Marinadezutaten vermischen, in eine große Schüssel geben und das Gemüse damit gründlich vermischen und mindestens ½ Stunde marinieren.
  • Das Gemüse bei mittlerer Hitze auf den eingeölten Grillschalen auf jeder Seite 5 Minuten grillen, den Mais in dieser Zeit rundherum grillen. Dabei das Gemüse immer wieder mit der zurückgebliebenen Marinade bepinseln.
  • Das Gemüse auf eine Platte geben, mit der restlichen Marinade beträufeln und mit Ziegenfrischkäse bestreut servieren.

Zutaten - 4 Personen

  • 2 Zucchini

  • 2 Paprika, rot

  • 2 Zuckermaiskolben

Zum Bestreuen:
  • 100 g Ziegenfrischkäse

Für die Marinade:
  • 3 EL Balsamico Bianco-Essig

  • 2 EL Walnussessig

  • 3 EL Sojasauce

  • 3 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 2 EL Thymianblättchen, frisch

  • 1 EL kalt gepresstes Rapsöl, zum Einfetten des Backformrandes

 

Rezepte

Rindersteaks, gegrillt

Rindersteaks, gegrillt – Probieren Sie unser Rezept für gegrillte Rindersteaks aus: Mariniert in Öl, Rosmarin und Thymian und mit gebratenen Zwiebeln und Cocktailtomaten!

Wiener Schnitzel

Unser Wiener-Schnitzel-Rezept steht in der besten Tradition der österreichischen Küche. Nicht nur, weil Sie das hauchdünne Kalbfleisch mit einer luftigen, knusprigen Panade ausbacken.

Frühlingssalat

Ein leichter und einfacher Frühlingssalat mit gemischter Rohkost, hartgekochten Eiern und Bündner-Fleisch!

Kalte Gurkensuppe mit Lachs

Leckere Vorspeise mit Suchtfaktor: Der würzig-leichte vegetarische Mix aus Gurken, Dill und Joghurt ist genau das Richtige für Fans der Low-Carb-Küche.