Smarties-Muffins

Ob zum Kindergeburtstag, als süßes Dessert oder einfach zwischendurch – bunte Smarties-Muffins schmecken kleinen und großen Familienmitgliedern, sind schnell und leicht zuzubereiten und passen zu jeder Gelegenheit.

Zubereitung
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Vertiefungen des Blechs mit den Backförmchen auslegen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Natron, Zimt und gesiebtes Kakaopulver zugeben und alles vermischen.
  • In einer zweiten Schüssel das Ei leicht verrühren, Zucker, Öl und die Buttermilch zugeben und alles gut vermischen. Die Bananen schälen, mit einer Gabel fein zerdrücken, zur Masse geben und unterrühren. Zuletzt das Mehl-Gemisch zugeben und unterheben. Teig in die Vertiefungen des Blechs verteilen. Im Ofen, mittlere Einschubschiene ca. 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus der Form heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Die Kuvertüre klein schneiden und in eine Schüssel geben, auf ein Wasserbad stellen und auflösen.
  • Die Muffins mit der Oberfläche in die Kuvertüre tauchen, antrocknen lassen, mit den bunten Smarties garnieren.
Share on print
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Zutaten - 12 Muffins

Für die Muffins:
  • 200 g Weizenmehl

  • 2 TL Backpulver

  • 1/2 TL Natron

  • 1/4 TL Zimt

  • 3 EL Kakaopulver

  • 1 Ei

  • 175 g Zucker

  • 100 ml Sonnenblumenöl

  • 130 ml Buttermilch

  • 3 Banane

Für die Garnierung:
  • 200 g Couvertüre, Vollmilch

  • 50 g Smarties

Rezepte

Linsenbolognese vegan

Spaghetti Bolognese einmal anders: Wenn Sie auf tierische Produkte verzichten möchten, probieren Sie einmal unser Rezept für vegane Linsenbolognese zu Spaghetti aus.

Veganer Grünkohl

Es muss nicht immer mit Kassler, Pinkel oder Mettenden sein – Grünkohl geht auch vegan: Unser Rezept mit Zwiebeln und Räuchertofu ist genauso lecker.

Nudeln mit Ziegenkäse

Unser Tipp für ein leckeres Pastagericht aus dem Ofen: Probieren Sie unser Rezept für Nudeln mit Cocktailtomaten, Ziegenkäse und Basilikum einmal aus – fertig in 45 Minuten!

Kürbis-Mango-Suppe

Nussiger Kürbis trifft würzige Pastinake, süße Mango und Ingwer. Unsere Kürbis-Mango-Suppe passt hervorragend in den Herbst, schmeckt dank regionaler und exotischer Aromen aber jederzeit. Zumal sich der Zeitaufwand in Grenzen hält.