Feldsalat mit Radieschen

Bereiten Sie mit unserem Rezept einen leckeren vegetarischen Feldsalat mit frischem Rucola, knackigen Radieschen und Zwiebeln in nur zehn Minuten zu.

Zubereitung
  • Salat und Rucola auf Tellern verteilen. Radieschen und Softdatteln klein würfeln, Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden. Rapsöl in einer Pfanne mit einem Pinsel verstreichen und auf mittlere Hitze erwärmen. Radieschen, Zwiebeln und Datteln binnen drei Minuten glasig anbraten und mit Balsamico und Gemüsebrühe ablöschen. Wenige Minuten köcheln lassen. Mit Kurkuma und Salz abschmecken.
  • Brot kross toasten. Ziegenfrischkäse mit Paprika verrühren und die noch warmen Brote damit bestreichen. Das warme Dressing mit den Radieschen über dem Salat verteilen und sofort servieren.

Zutaten - 4 Personen

  • 250 g Feldsalat

  • 50 g Rucola

  • 1 Bund Radieschen

  • 4 Dattel

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 2 EL Rapsöl

  • 3 EL deutscher Balsamico

  • 1/2 Tasse Gemüsebrühe

  • 1 TL Kurkuma

  • Salz

  • 8 Scheiben Saatenbrot

  • 80 g Ziegenfrischkäse mit Honig

  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß

Rezepte

Veganes Chili

Das eine „wahre“ Chili gibt es ohnehin nicht (nicht mal in Mexiko) – warum nicht also auch mal mit fleischlosen Varianten experimentieren! Mit unserem veganen Chili-Rezept kein Problem: Drei verschiedene Bohnensorten und eine feine Gewürzmischung sorgen für authentischen mexikanischen Geschmack!

Rote Grütze

Ein köstliches Dessert aus roten Früchten gelingt Ihnen mit unserem Rote-Grütze-Rezept: Kosten Sie den vollen Geschmack süßer Beeren und genießen Sie den Nachtisch gemeinsam mit frisch aufgeschlagener Sahne, Vanillesoße oder -pudding.

Rindersteaks, gegrillt

Rindersteaks, gegrillt – Probieren Sie unser Rezept für gegrillte Rindersteaks aus: Mariniert in Öl, Rosmarin und Thymian und mit gebratenen Zwiebeln und Cocktailtomaten!